Uhrmacher und Juwelier in Wien 9



Auf einer Reise nach Zentralamerika ließen sich die Gründer von Kerbholz von den Ländern und Leuten inspirieren. Boote, Hütten, Besteck und Schmuck auf Indiomärkten faszinierten und die Idee zu Holzuhren und Holz Sonnenbrillen war geboren.

Der Name Kerbholz hat seinen Ursprung im Mittelalter. Dort diente es als Schuldschein, auf dem vom Verleiher die zu begleichende Schuld "eingekerbt" wurde. Dieser Begriff wurde umgedeutet; Bei der Marke Kerbholz sollen die schönen Erinnerungen in das Holz gekerbt werden.

mehr