Uhrmacher und Juwelier in Wien 9




Handwerkskunst am Alsergrund

Im Jahre 1958 von Hermine und Johann Barotanyi - einem österreich-ungarischen Team - gegründet, verstand sich die Firma von Anfang an als Handwerksbetrieb im klassischen Sinn. Die Uhrenwelt war damals noch fast ausschließlich mechanisch und es wurde alles repariert, vom einfachen Wecker über Küchen- und Pendeluhren bis hin zur Handaufzugs- und Automatikarmbanduhr.







 

Portalansicht bis 1972

 Aller Anfang ist schwer und so freute man sich, während der ersten Jahre in Heimarbeit Reparaturen für Innenstadtjuweliere durchführen zu können. Frau Barotanyi holte und lieferte die Uhren, versorgte die Werkstätte mit frisch Gekochtem von zu Hause und betreute im Verkauf einen rasch größer werdenden Kundenkreis.








Die Kinder kamen täglich nach der Schule ins Geschäft und so war das Interesse für Schmuck und Uhren rasch geweckt. 1974 trat Tochter Eva in den Betrieb ein und 1979 wurde mit dem Sohn Johannes der Familienbetrieb komplettiert.







 

Portalansicht bis 1997

Das Geschäft und die Werkstätte wurde vergrößert und dem damaligen Geschmack ( 70er Jahre ) entsprechend adaptiert.







1. Lifestyle-Shop eröffnet 1992.

Silber-, Stahl-Schmuck und vor allem trendige Zeitmesser bekommen einen eigenen Auftritt. 







Classic Geschäft Umbau 1997 

Der Classicbereich wird komplett umgestaltet und in die neu restaurierte Fassade des Hauses perfekt integriert.







Lifestyle Geschäft Umbau 2009

Dem Trend folgend wird der Lifestylebereich neu gestaltet und vergrößert.